Sie sind hier

Abgeschlossene Projekte

Projekte unserer Gesellschaft

Die Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Altlasten Mecklenburg-Vorpommern mbH (GAA) hat im Januar begonnen, die ehemalige Reifeneinlagerungsstelle des Reifenwerkes Neubrandenburg im Ortsteil Podewall in der Gemeinde Trollenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) zu beräumen.

Östlich des Rostocker Stadtzentrums, direkt am Ufer der Unterwarnow im Ortsteil Brinckmansdorf, liegt die Fläche der ehemaligen VEB Bitumenverarbeitung Rostock.

In der Gemeinde Neddemin im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte befindet sich eine Kampfmittelentsorgungsfläche der ehemaligen sowjetischen Armee.

Sanierung der ehemaligen Schadstoffdeponie Dalliendorf (Landkreis Nordwestmecklenburg)

Die Norddeutsche Lederwerke GmbH Neustadt-Glewe geht in der historischen Entwicklung auf die Firma Adler & Oppenheimer in Straßburg (Elsass) zurück, die im Jahre 1872 als Ledergroßhandlung gegründet wurde.

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt  MV hat im Jahr 2010 ein Programm zur Beräumung von devastierten Flächen in ländlichen Räumen aufgestellt.

Die GAA hat in den letzten Jahren mit Unterstützung der ehemaligen StÄUN Rostock, Neubrandenburg und Ueckermünde die Sanierung der größten Gaswerksaltstandorte mit den mutmaßlich höchsten Gefahren für das Schutzgut Boden und Grundwasser in Mecklenburg-Vorpommern vorangetrieben.