projekte-abgeschlossene.jpg

Sie sind hier

Sicherung der kommunale Altablagerung der ehemaligen Hausmülldeponie Hagenow

Die Größe des Gesamtgeländes beträgt 5,9 ha.
Der Teil der Altablagerung umfasst eine Größe von ca. 2 ha.

In der ehemaligen Tonabbaugrube wurden von Anfang 1960 bis ca. Ende 1979 insgesamt 80-90.000 t Abfall abgelagert.

Im Zuge der im Jahr 2015 erfolgten Oberflächensicherungsmaßnahme durch den Auftrag einer 1 m mächtigen Rekultivierungsschicht wurden nach Rodungs- Beräumungs- und Entsorgungsarbeiten auf der Plateau- und den Böschungsflächen der Altablagerung ca. 50.000 t Rekultivierungs- und Ausgleichsmaterial sowie Oberboden aufgetragen.

Nach der Modellierung einer flacheren Böschungsneigung wurde die Fläche begrünt.

2016 wurde die rekultivierte Altablagerung verkauft.

Zurück