projekte-abgeschlossene.jpg

Sie sind hier

Beseitigung einer Altlast auf dem Gelände des ehemaligen VEB Maschinenbau und Landtechnik Anklam

Die Industriebrache befand sich im Eigentum des Sondervermögens "Sanierung ökologischer Altlasten in Mecklenburg-Vorpommern". Bis 1991 wurden hier landwirtschaftliche Maschinen geprüft und instandgesetzt.

Der Altlastenverdacht erstreckte sich auf den Teil des Geländes, auf dem sich eine Tankstelle, Öllager, Ölabscheider und Wartungsgruben befanden.
Bereits im Jahr 2013 wurden das ehemalige Heizhaus sowie der Sozialtrakt abgerissen.

Im Jahr 2015 wurden nach dem Ziehen der noch im Boden vorhandenen Tanks, dem Entfernen von Fundamentresten sowie der Aufnahme der Bodenversiegelung die nachgewiesenen Bodenverunreinigungen durch großflächigen Bodenaustausch beseitigt.

Zum Abschluss der Arbeiten wurde auf dem Gelände Mutterboden aufgetragen und Rasen angesät.

Insgesamt wurden 3.974t belasteter Boden ausgehoben und ca. 7.300 t Kies bzw. Mutterboden wieder eingebaut.
2016 wurde das Grundstück verkauft.

Zurück